Stadtführung Quedlinburg.


In der Führung geht es durch die Quedlinburger Altstadt in den Stiftsbereich und auf den Burgberg, mit seinem Schloss aus der Zeit der Renaissance und der spätromanischen Stiftskirche. In dieser allgemeinen Führung gibt es einen Überblick über den historischen Werdegang Quedlinburgs und die Vielschichtigkeit der Bausubstanz, am Beispiel der verschiedensten Bauwerke an der Führungsroute. Seit 1994 gehört Quedlinburg zum Welterbe, allerdings nicht auf Grund seiner reichhaltigen Fachwerksubstanz aus über 600 Jahren, sondern wegen der Bedeutung des Standortes während der ottonischen Herrschaft im 10 Jahrhundert, als Zentrum der Macht im Kerngebiet ottonischer Macht, aber auch auf Grund der heute noch erhaltenen mittelalterlichen Stadtstruktur, der um 1000 herum entstandenen Stadt.
Insgesamt stehen 92ha unter Denkmalsschutz und es gibt in Quedlinburg nicht nur über 2000 Fachwerkhäuser aus 6 Jahrhunderten, sondern auch eine Vielzahl verschiedenster anderer Gebäude, welche ihren Ursprung von vor 1000 Jahren bis in die Gegenwart haben. Jede Zeit hat ihre Spuren hinterlassen, Spuren welche von einer bewegten und wechselhaften Geschichte zeugen.
Diese Führung ist als Einführung in die Quedlinburger Geschichte konzipiert, sie bietet einen einführenden Überblick und ist sehr gut für Besucher geeignet, welche die Stadt erstmals besuchen.

Dauer: ca. 90 – 120min

Preis pro Teilnehmer: 4,00 €
Mindestpreis pro Gruppe: 60,00 €

Stadtführung Quedlinburg
  • Adressdaten
  • Durch Raum und Zeit
    Konvent 33
    06484 Quedlinburg
  • Kontakt
  • Telefon: 03946 / 52 69 357
    Fax: 03946 / 52 57 81
    Mobil: 0171 / 19 96 214
  •  
  • Schreiben Sie uns!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!