Stadt und Stiftskirche!


Es geht durch die Quedlinburger Altstadt, mit ihrer Vielzahl historischer Spuren, in den Stiftbereich, auf den Burgberg und in die Stiftskirche.
Die Stiftskirche ist eine der am besten erhaltenden spätromanischen Kirchenbauten des Landes, in ihr finden sich Spuren aus den verschiedensten historischen Epochen. Aber nicht nur baulich, mit ihrer reichen romanischen Ornamentik und verschiedenster anderer kultureller Spuren, ist diese Kirche interessant, sondern auch auf Grund der Grablegen Heinrichs I. und seiner Frau Mathilde in der heutigen Krypta. Die Krypta der Stiftskirche hat allerdings mehr zu bieten, so unter anderem Seccomalerei aus dem ausgehenden 12. Jahrhundert, Grabplatten aus spätromanischer Zeit, Säulen aus der Zeit der Ottonen etc. Zudem findet sich in der Stiftskirche ein bedeutender Schatz, welcher auf eine wechselvolle Geschichte verweisen kann und große Fragmente des ältesten Knüpfteppichs Europas sind in der Teppichkammer ausgestellt.
In dieser Führung erhalten Sie an Hand der verschiedensten Sehenswürdigkeiten einen Eindruck von der Vielschichtigkeit Quedlinburger Stadt- und Stiftsgeschichte. Die Führung in der Stiftskriche geht durch Kirche, Krypta, Schatz und Teppichkammer, mit umfassender Erläuterung.

Dauer: ca. 150 min

Preis pro Teilnehmer: 12,00 € inklusive Eintritt Stiftskirche (6,00 €)
Mindestpreis pro Gruppe ohne Eintritt: 90,00 €

Thema: Stadt und Stiftskirche!
  • Adressdaten
  • Durch Raum und Zeit
    Konvent 33
    06484 Quedlinburg
  • Kontakt
  • Telefon: 03946 / 52 69 357
    Fax: 03946 / 52 57 81
    Mobil: 0171 / 19 96 214
  •  
  • Schreiben Sie uns!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!